OTTO

BAUER'S 

MINILOFT

DAS PROJEKT

Diese fabelhafte Kleinstwohnung ist ein wahres Platzwunder. Mit 26qm besitzt sie gerade einmal so viel Fläche wie ein gutbürgerliches Wiener Wohnzimmer. Als ehemalige Portier-Wohnung stand dieses Appartement jahrelang leer bis ein vielversprechendes Raumnutzungskonzept entwickelt und verwirklicht werden konnte. 

"CONSTRAINTS ARE VERY IMPORTANT. THEY'RE POSITIVE BECAUSE THEY ALLOW YOU TO WORK OFF SOMETHING."

- Charles Gwathmey -

EINE VOLLWERTIGE WOHNUNG AUF 26qm

Die 26qm kleine Portier-Wohnung teilte sich ursprünglich in einen Vorraum und einen Wohnraum auf. Im Zuge der Sanierung und Neugestaltung wurde die nichttragende Zwischenwand entfernt und eine Galerie errichtet, um Platz für einen separaten Schlaf- und Garderobebereich zu schaffen. 

 

Die Nebenräume (WC, Bad, Vorraum) verzichten zu Gunsten der Galerie auf einen Teil ihrer Raumhöhe, wohingegen im Wohnbereich die mehr als vier Meter hohe Gewölbedecke hervorragend zur Geltung kommt.

 

Aus baurechtlichen Überlegungen wurde die Galerie als selbsttragendes Möbelstück gestaltet. Durch die offene Gestaltung der Galerie und den Verzicht von platzraubenden Türen wurde eine offene und freundliche Fläche geschaffen- ein modernes Miniloft in einem 1902 erbauten Stilaltbau in der Otto-Bauer-Gasse. 

Die Galerie ist effizient genutzt und in einen Garderobe- und einen Schlafbereich unterteilt. Der Schlafbereich erinnert an eine gemütliche Schlafkoje, wirkt aber dennoch nicht beengend. Ein 160cm großes Bett bietet genügend Platz. Die Öffnung zum Wohnraum hin lockert den Bereich zusätzlich auf und versorgt das Bett mit ausreichend Tageslicht.  ​

Eine hochwertige Sanitärausstattung von Villeroy & Boch, der Einsatz von Glasgeländern, der Erhalt des originalen Fischgrätparketts sowie eine state-of-the-art Elektroinstallation mit zahlreichen Lichtkreisen sorgen für einen überaus hochwertigen Gesamteindruck, der für Wohnungen dieser Größe sehr selten ist. 

PROJEKTTÄTIGKEITEN

  • Marktanalyse

  • Auswahl eines geeigneten Objekts

  • Raumnutzungskonzept samt Grundrissgestaltung

  • Ausschreibungsmanagement

  • Leitung der Sanierungsarbeiten 

  • Elektroplanung

  • Erstellung eines Beleuchtungskonzepts

  • Interior Design

  • Vermarktung der Wohnung

1/2

LET'S CONNECT.

TELEFONISCH

+43 1 394 10 30 90

POSTALISCH

1090 Wien, Brünnlbadgasse 3/18

  • White LinkedIn Icon
  • White Facebook Icon