ARNSTEIN'S

EXECUTIVE 

SUITE

DAS PROJEKT

Um diese 58qm Wohnung zu schaffen wurden zwei kleine Garçonnièren, eine Gang-Toilette und ein Lichthof miteinander verbunden. Das Appartement wurde von Grund auf hochwertig saniert. Eine zeitgemäße Elektrik samt BUS-System, Fußbodenheizung, Indoor-Jacuzzi sowie feinste Oberflächenbeläge sorgen für Wohlfühlstimmung.

"THE DETAILS ARE NOT THE DETAILS. 

THEY MAKE THE DESIGN."

- Charles Eames -

ZWEI ZIMMER

- FÜNF AKTIVITÄTSZONEN

Die zwei Wohnräume erfüllen eine Vielzahl an Funktionen. Um diese verschiedenen Aktivitätsbereiche - Wohnen, Essen, Ankleide, Wellness, Schlafen - zu strukturieren wurden verschiedene Stilelemente eingesetzt.

 

Abgehängte Decken mit einer indirekten Beleuchtung separieren im Schlafzimmer den Jacuzzi- und Schrankbereich vom Schlafbereich. Im Wohnzimmer fungieren angedeutete Säulen und Deckenträger als Teiler zwischen Ess- und Wohnbereich.

 

Trotz eines offenen Raumkonzepts und der Doppelflügeltüre vom Wohn- zum Schlafzimmer erreicht man so eine optische Trennung der unterschiedlichen Aktivitätszonen. Dabei wurde auf perfekte Symmetrie der Stilelemente und Beleuchtungskörper geachtet, um ein harmonisches Gesamtbild zu erhalten.

PROJEKTTÄTIGKEITEN

  • Marktanalyse

  • Auswahl eines geeigneten Objekts

  • Grundrissgestaltung

  • Ausschreibungsmanagement

  • Leitung der Sanierungsarbeiten 

  • Elektroplanung

  • Erstellung eines Beleuchtungskonzepts

  • Interior Design

  • Vermarktung der Wohnung

1/2

LET'S CONNECT.

TELEFONISCH

+43 1 394 10 30 90

POSTALISCH

1090 Wien, Brünnlbadgasse 3/18

  • White LinkedIn Icon
  • White Facebook Icon